Forum für Software-Fragen

Belegupload nach Datev läuft schief, was nun?

Guten Tag…

Sobald die Belege durch die Freigabestufen gelaufen sind und unter „Freigegebene Belege“ auftauchen, kann ich diese ja dann an Datev übertragen.

Als Nebeninfo: Ich habe die Speicherdauer Erweiterung hinzugebucht.

So nun kann ich die Belege nach Datev übertragen, aber der Login läuft schief bei Datev… aus welchen Gründen auch immer, ist für das Problem nicht relevant.
Nun sind die Belege archiviert - aber nicht an Datev übertragen…

Ich kann die Beleg nicht noch einmal aktivieren, wenn ja wie… und ich kann sie nicht ein mögliches 2. Mal hochladen an Datev.

Wie ist der Workflow, wenn ich die Belege nicht doppelt in Flowwer hochladen will, denn die Verarbeitungszeit beginnt von vorn und auch die doppelte Bearbeitungszeit will ich auf gar keinen Fall.

Na nun bin ich mal gespannt…

Hi und herzlich Willkommen im Forum!
Wenn der Login bei DATEV schiefläuft, kann Flowwer die Belege eigentlich nicht übertragen.
Tauchen die Belege unter „Freigegebene Belege“ noch auf?

Nein die Belege sind aus der Zuordnung „freigegebene Belege“ raus.

Ich sehe Sie als Administrator unter " Admin - Alle aktiven Belege" mit dem Tag „verarbeitet“ und „neu laden“ wieder sichtbar zum Vorschein.

Bitte mir die Flowwer-KontoID und die ID des betroffenen Belegs als persönliche Mitteilung zukommen lassen, dann prüfe ich die Server-Logs.