Forum für Software-Fragen

Kann Flowwer OCR an Datenfelder übergeben?

Guten Tag,

bekannt ist ja, dass Datev die OCR Erkennung in der Zonenerkennung hat und somit bei Datev Inhalte der Belege in die Datenfelder übergeben werden.

Kann Flowwer das nicht, weil hier keine OCR-Engine läuft oder kann Flowwer das nur bei OCR gescannten Daten oder kann Flowwer das überhaupt nicht und ich muss immer Daten wie Datum und Kostenstellen manuell eingeben?

Es gibt bei DATEV zwei Wege, Daten zu übermitteln.
Einmal die „kleine“ Schnittstelle, die nur Belegbild, den Belegtyp und die FiBu-Notiz annimmt - dafür gibts aber DATEV-OCR.
Und die „große“ Schnittstelle, bei der gibts keine DATEV-OCR mehr - das heißt, es müssen alle Daten in Flowwer vorerfasst werden.
Nachdem Flowwer die DATEV-OCR erhalten soll, müssen wir die „kleine“ (eingeschränkte) Schnittstelle benutzen. Eine Mischung geht leider seitens DATEV nicht, leider.

Ich verstehe leider gar nichts von deiner Antwort.

In Datev werden meine Belege erkannt, inklusive der OCR, die dann in DUO die Datenfelder durch die OCR Erkennung auch automatisiert ausfüllt.

In Flowwer muss ich jedoch bei jedem Dokument das Datum und Kostenstelle, sowie den Betrag manuell eingeben.

Wo kann hier die Fehlerquelle liegen? - weil das PDF kein OCR hat? weil Flowwer kein OCR kann? weil Flowwer das OCR im PDF nicht auslesen kann?

Ich finde dazu nirgends Informationen, was die Parameter sind, damit Flowwer im Floww die Daten automatisch erkennt und übernimmt.

1 Like

Flowwer macht aktuell keine OCR.
(war bislang nicht besonders häufig gefragt, weil die DATEV eben schon OCR macht - aber erstelle gerne einen Feature Request hier im Forum - darauf können User dann „voten“)